Was ist ein Stipendium?
Copyright © 2012-2018 Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung
Ein Stipendium ist eine finanzielle Unterstützung für Schüler, Auszubildende und Studenten (= Stip endiaten) und damit ein wesentliches Element der Begabtenförderung. Stipendien werden überwiegend aufgrund von sozialen Kriterien oder besonders guten Leistungen gewährt. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung kann Stipendien vergeben zur Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe. Vorrangig förderungsfähig sind:      Schüler, die eine Berufsausbildung bei der Hamburger Volksbank, der Volksbank eG, VBS - Vierlanden-         Bergedorf-Stormarn und der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln absolvieren wollen      Auszubildende, die einen Berufsausbildungsvertrag mit der Hamburger Volksbank, der Volksbank eG,      VBS - Vierlanden-Bergedorf-Stormarn und der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln abgeschlossen haben      Studierende, die sich in einem Berufsausbildungs- oder Anstellungsverhältnis zur Hamburger Volksbank,     der Volksbank eG, VBS - Vierlanden-Bergedorf-Stormarn und der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln befinden. um ihnen eine ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechende Aus-, Weiter- und Fortbildung zu ermöglichen, sie zu unterstützen bzw. zu begleiten. Nach Möglichkeit sollen bei der Förderung besonders berücksichtigt werden: Schüler, Auszubildende und Studierende aus benachteiligten Familien. Zu denken ist dabei beispielsweise an: Voll- oder Halbwaisen; Schüler, Auszubildende und Studierende aus problematischen Familienverhältnissen, aus Krisengebieten, aus Entwicklungsländern (wenn die Anwendung des erworbenen Fachwissens im Heimatland nach Beendigung der Ausbildung beabsichtigt ist).
> Was ist ein Stipendium?
Eine Stiftung betreut von der